Warnung Warnung: xt:Commerce kann in die Konfigurationsdatei schreiben: /includes/configure.php. Das stellt ein mögliches Sicherheitsrisiko dar - bitte korrigieren Sie die Benutzerberechtigungen zu dieser Datei!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

 

§ 1 Anbieter

1.1

L24 International Trading GmbH vertreten durch den Geschäftsführer Mirko Landau, Schlossgartenstraße 93, 72793 Pfullingen, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE262978158, Handelsregister: Registergericht Stuttgart, HRB 728374, WEEE-Reg.-Nr.DE58475041, Telefon +49 (0)7121/7506060, Telefax +49 (0)7121/7506061, E-Mail: service@easyseller24.de

(im Folgenden: L24®)

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr font>

 

§ 2 Geltungsbereich

2.1

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen L24® und deren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit keine individuellen Vertragsabreden getroffen sind. Individuelle Vertragsabreden gehen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Auch wenn wir abweichenden Bedingungen unserer Geschäftskunden nicht ausdrücklich widersprechen, gelten diese als von uns nicht anerkannt, es sei denn, es liegt eine schriftliche Bestätigung unsererseits vor.

 

§ 3 Kunde / Verbraucher / Unternehmer

3.1
Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist sowohl der Verbraucher als auch der Unternehmer, soweit nichts anderes bestimmt ist. Gemäß § 13 Bürgerliches Gesetzbuch ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Gemäß § 14 Bürgerliches Gesetzbuch ist Unternehmer eine natürliche oder juristische Person (z.B. Gesellschaft mit beschränkter Haftung) oder eine rechtsfähige Personengesellschaft (z.B. Gesellschaft bürgerlichen Rechts), die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
 

§ 4 Zustandekommen des Vertrages / Speicherung des Vertragstextes

4.1

Die Warenpräsentation im Online-Shop von L24® ist lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, bei L24® Ware zu bestellen. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren, sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Shop-Angebotes. Bei einer Bestellung über unseren Online-Shop kommt das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dadurch zustande, dass der Käufer Waren in den Warenkorb einstellt und dann den Button -Kaufen- anklickt. Eingabefehler können Sie durch die Betätigung des Zurück-Buttons in Ihrem Browser auf der vorherigen Seite oder unter „Bearbeiten“ korrigieren, bevor Sie ein endgültiges Angebot abgeben.

4.2

Vor Abgabe Ihres verbindlichen Angebotes auf Abschluss eines Kaufvertrages, haben Sie die Möglichkeit die AGB von L24® einzusehen und/oder auszudrucken. Den Vertragstext können Sie auf der Angebotsseite einfach über die Druck- oder Speicherfunktion Ihres Browsers ausdrucken oder speichern. Ferner wird der Vertragstext auch von uns gespeichert. Mit Absenden der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Sie akzeptieren damit auch verbindlich die AGB von L24®, wie sie von Ihnen bei Vertragsabschluss einsehbar waren und denen Sie durch Setzen des Bestätigungshäkchens zugestimmt haben.

4.3

Wir versenden nach Vertragsschluss automatisch eine Bestätigungs-E-Mail, aus der Sie alle relevanten Daten zu Ihrer Bestellung, sowie als Dateianhang unsere AGB erhalten. Die automatisch erzeugte Bestätigungs-E-Mail stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist. Die Annahme des Angebotes erfolgt erst durch die Auslieferung der Ware. L24® ist frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt in unserem freien Ermessen. Wird eine Online-Bestellung von L24® nicht ausgeführt, teilen wir dies dem Besteller unverzüglich mit.

4.4

Der Abschluss des Vertrags steht unter dem Vorbehalt, dass L24® durch den jeweiligen Lieferanten mengen und-qualitätsmäßig korrekt beliefert wird. Dieser Vorbehalt gilt nur, wenn L24® das Ausbleiben der Lieferung nicht zu verantworten hat, wie z.B. in Fällen höherer Gewalt, sofern diese zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbar waren. L24® hat das Ausbleiben der Leistung ebenfalls nicht zu vertreten, soweit rechtzeitig mit dem Zulieferer ein sog. kongruentes Deckungsgeschäft zur Erfüllung der Vertragspflichten abgeschlossen wurde. Eine in Qualität und Leistung gleichwertige Lieferung behalten wir uns vor. Sollte die bestellte Ware nicht verfügbar sein, informieren wir den Kunden unverzüglich darüber. Sollte der Kaufpreis und mögliche Nebenkosten bereits gezahlt sein, erstatten wir diese umgehend zurück oder verrechnen den betreffenden Betrag mit einer anderen Bestellung, wenn der Kunde dies ausdrücklich wünscht.

 

§ 5 Preise / Versandbedingungen

5.1

Die in den Angeboten angeführten Preise verstehen sich in EUR inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Skonto oder sonstige Nachlässe.

5.2

Alle Preise gelten – wenn nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart ist – ohne Verpackung, Porto und Fracht. Bei der Versendung von Waren, sowohl im Inland als auch ins Ausland können daher zusätzliche Liefer- und Versandkosten anfallen, deren Höhe der jeweiligen aktuellen Artikelbeschreibung zu entnehmen ist. Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein, die sich nach den individuellen rechtlichen Bedingungen des Landes richten, in dem der Käufer seinen Sitz hat.

 

§ 6 Lieferung / Gefahrübergang

6.1

Bei Lieferungen an Verbraucher gemäß Ziffer 3.1 dieser AGB, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht stets erst mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher über.

6.2

Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung einer verkauften Sache geht bei Lieferungen an Unternehmer gemäß Ziffer 3.1 dieser AGB mit der Übergabe an diesen selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an ein geeignetes Transportunternehmen über.

6.3

Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.

 

§ 7 Zahlungsbedingungen und Verzugsfolgen

7.1

Es werden nur die Zahlungsarten akzeptiert, die auf der Angebotsseite angegeben sind.

Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, ist der Betrag sofort per Vorkasse zu zahlen.

7.2

Rechnungen der Firma L24® hat der Kunde ab Rechnungsdatum spätestens 14 (vierzehn) Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen; maßgeblich ist der Eingang des Betrages auf dem auf der Rechnung angegebenen Konto. Nach Ablauf der Zahlungsfrist kommt der Kunde ohne weitere Erklärung seitens L24® in Zahlungsverzug.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

8.1

L24® behält sich das Eigentum an der Kaufsache vor, bis der jeweilige Kaufpreis und die jeweiligen Versandkosten bezahlt sind.

 

§ 9 Widerrufsbelehrung


„Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (L24 International Trading GmbH, Herr Mirko Landau, Daimlerstraße 24, 72793 Pfullingen, Telefonnummer: +49 (0)7121/7506060, Telefaxnummer: +49 (0)7121/7506061, E-Mail-Adresse: service@easyseller24.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. (siehe Muster-Widerrufsformular)

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.- Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.“
Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)An: L24 International Trading GmbH, Herr Mirko Landau, Daimlerstraße 24, 72793 Pfullingen, Telefaxnummer: +49 (0)7121/7506061, E-Mail-Adresse:
service@easyseller24.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Bestellt am ___________________ (*)/erhalten am _______________________(*)

 

Name des/der Verbraucher(s) ______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

 

_________      _____________________________________________________

Datum         Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

_____________________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

 

§ 10 Verbraucherinformation

10.1

In diesen AGB nicht genannten speziellen Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

 

§ 11 Haftung / Gewährleistungsbedingungen

11.1

Die Haftung und Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung § 1.1 hinterlegten Adresse an die Geschäftsleitung richten.

 

§ 12 Datenschutz

12.1
Alle Kundendaten werden von L24 International Trading GmbH nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) gespeichert und verarbeitet. Wir versichern, Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Erfüllung vertraglicher Pflichten zu verwenden. Wir geben personenbezogene Daten einschließlich Ihrer Haus- und E-Mailadresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und stets widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen sind Daten, die wir zum Zweck der Vertragsabwicklung für unsere Dienstleistungspartner brauchen. (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, Kreditinstitut zur Zahlungsabwicklung oder ein Application Service Provider) In Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Wir verwenden Ihre Daten, stets widerruflich, für eigene Werbezwecke, wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben. Beim Besuch unserer Webseite speichern wir standardmäßig verschiedene Informationen (wie z.B. die IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer, Browser, Betriebssystem, Seitenaufruf und die Webseite, von der Sie uns besuchen). Die pseudonymisierten Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Optimierung des Internet-Angebots verwendet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der Personalisierung (Eingabe der Kundennummer bzw. Adressdaten für Zwecke der Bestellung oder der Teilnahme an Gewinnspielen) auf unserer Webseite angeben. Für die Bestellabwicklung und die Kontoeröffnung sind hierzu die Adressdaten und das Geburtsdatum erforderlich. Sie können sich jederzeit per Post, Fax oder E-Mail an die Geschäftsführung der im Impressum angegebenen Adresse wenden, um der Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen, kostenlos Auskunft zu erhalten oder Sperrung, Berichtigung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen. Zum Zweck der Vertragsabwicklung übermittelt L24 International Trading GmbH Ihre Adressdaten nach dem Kauf an die ViA-online GmbH. (www.afterbuy.de/datenschutz.htm) Die Übertragung Ihrer sensiblen Daten (Kontoeröffnung, Bestellvorgang) geschieht, wenn beidseitig verfügbar, nach dem anerkannt sicheren SSL-Verschlüsselungsverfahren. Auch setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre bei uns gespeicherten Daten vor Zerstörung oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

 

§ 13 Schlussbestimmungen

13.1
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB nicht Vertragsbestandteil oder unwirksam geworden sein, bleiben die übrigen Bestandteile des Vertrages davon unangetastet. In diesem Fall werden die betroffenen Vertragsbestandteile durch die gesetzlichen Vorschriften ersetzt.

Auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Gerichtsstand ist der Sitz des Unternehmens, soweit der Besteller ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

 

- ENDE DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN –

 

Stand: Juni 2014

 

Zurück

Paypal
Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »

Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse:

Bestseller